TuS Kinzigtal 1953 e.V.
TuS Kinzigtal 1953 e.V.

Der Verein

TuS Kinzigtal 1953 e.V. ist ein Verein mit großer Tradition und seit vielen Jahren die erste Anlaufstelle in Halbmeil für Fußballinteressierte. Unsere Geschichte begann, als unser heutiger Ehrenvorstand sich mit einigen Freunden zu einer Mannschaft zusammenschloss. Aus diesem Team entstand in kurzer Zeit ein ganzer Verein, der heute für jedermann geöffnet ist.

Unser Anliegen heute ist es, ausreichend Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Wir möchten vermitteln, dass es mehr gibt als Internet und Computerspiele, Fernsehen oder MP3-Player.  


Unsere Mitglieder aus allen Altersklassen unterstützen den Verein nicht nur durch sportliche Höchstleistungen, sondern auch durch ehrenamtliches Engagement. Somit sind wir auch gesellschaftlich tief in der Region verankert. Durch den Bau eines neuen Sportplatzes und die Erweiterung unserer Anlagen bieten wir genug Raum zur sportlichen Entfaltung. Unser Vorstand steht jedoch nicht still und strebt immer weiter nach Verbesserung und Leistungsfähigkeit.

Daten

 

Gegründet: 1953

Mitglieder:    360

 

2   Aktive Mannschaften

1   Altherren Mannschaft

2   Mutter-Kindriegen

1   Männerriege

4   Frauenriegen

 

1   Rasenplatz mit überdachter Tribüne, Eigenwasserversorgung, Clubhaus

 

Sportliche Erfolge

 

A. Jugend Nationalspieler :                    Heinzmann Friedrich

Südbadischer  A.Jgd Auswahlspieler :   Wiegand Hans- Peter

 

Rekordspieler :     Hüttner Helmut

                             Schmider Raimund

                             Schmider Edgar (über 600 Spiele)

 

Besondere Ereignisse

2001 erfolgte der Umbau des Sportplatzes von einem Hart in einen Rasenplatz 

Im Jahr 2003 Feierte unser Verein sein 50 Jähriges bestehen.

im Blickpunkt war  das Spiel Der Ü30 Kinzigtalauswahl gegen den VfB Stuttgat.

u.a. mit:

Guidi Buchwald 

Hansi Müller

Günter Schäfer

Jürgen Hartmann

Fritz Walther

2004 wurde der Trainingsplatz (Biesle) Eröffnet

2013 Bestand der TuS Kinzigtal bereits seit 60 Jahren

 

Es Wurde gross gefeiert und es gab auch was für Fussballbegeisterte.

Das Spiel der Frauenmannschaften: FC Freiburg vs. SC Sand

2015    Neues Arbeitsgerät für den TuS

            Ein Mähroboter sorgt absofort für beste Platzverhältnisse.

Septeber 2016

 

Hans Sarpei Trainiert den TuS für die sport1 Sendung

" Hans Sarpei das T steht für Coach"

 

Das T steht für TuS Teil 1

Das T steht für TuS Teil 2

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Kinzigtal 1953 e.V.